logo

Linksys LGS124


Ports of Call

linksys-lgs124 An meiner Fritz!Box 7590 stehen mir neben WLAN auch 4 Ethernet Anschlüsse zur Verfügung. Allerdings sind diese recht schnell aufgebraucht und es wird ein zusätzlicher Netzwerkswitch benötigt.

Die Anforderungen sind bei mir nicht besonders hoch. Neben mehr Anschlüssen und 1 GBit im Datendurchsatz pro Port werden weitere Eigenschaften, wie PoE (Power over Ethernet), 10 GBit oder gar ein Managed Switch derzeit nicht benötigt. Ich habe mich daher für den Linksys LGS124 entschieden, einem 10/100/1000 MBit Switch mit insgesamt 24 Ports.

Der Switch sitzt in einem lüfterlosen 19" breiten Stahlgehäuse und kann mittels mitgelieferten Halterungen auch in ein passendes Servergehäuse montiert werden. Die Verarbeitung ist ohne Beanstandung und die Installation gestaltet sich völlig unproblematisch - Stecker rein, Anschalten, Fertig! Die Leistungsaufnahme im Ruhestand beträgt hier nur knapp über 4 Watt und steigt unter Volllast auf maximal 15 Watt an. Damit muss man sich auch keine Sorgen machen, das die Stromrechnung unerwartet explodiert.

Eine sinnvolle Erweiterung für mein Home Lab, um in Zukunft ausreichend Netzwerkanschlüsse zur Verfügung zu haben, um alle Geräte an das heimische LAN anschließen zu können.


Freitag, 01. Mai 2020

spacer

zurück



spacer
spacer

Navigation

Home Lab

Kontakt
Impressum
Datenschutz
Spenden

Projekte

www.amigaworld.de
www.atariworld.org
www.os4welt.de
www.djbase.de

Soziale Medien

facebookspacer twitterspacer
spacer

Powered by

HTML4spacer CSS2

Mit spacer aus Mannheim

© 2001-2020 Matthias Münch

spacer